Brotbacken in der Antike

06 Feb: Thementag „Römisches Backen“

Zum Saisonstart 2022 lässt der „römische Bäcker“ am Sonntag, 06. Februar, von 11 bis 16 Uhr die Besucher in der Römischen Villa Borg in die Welt des antiken Brotbackens eintauchen.

Die Kosten für den Thementag „Römisches Backen“ sind im Eintrittspreis der Villa enthalten.

Im Archäologiepark Römische Villa Borg gilt die 2G-plus-Regelung. Der Impfnachweis muss in digital auslesbarer Form vorgelegt werden. In den Räumen des Museums ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung.

IRM hallstattzeitliche_Keramik

15 Jul: „Töpfertechniken früher und heute“ – Workshop in der Villa Borg

Am Donnerstag und Freitag, 15. und 16. Juli findet im Archäologiepark Römische Villa Borg mit der Töpferin Bettina Kocak ein Töpferworkshop jeweils von 10 bis 15 Uhr statt.
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Tag (5 Std. mit 1 Std. Mittagspause) 80 Euro pro Teilnehmer für den Workshop, das Material und Brennen der Objekte. Der Workshop kann als Ein- oder Zweitageskurs belegt werden. Die Gebühr für den Zweitageskurs beträgt 150 Euro.
Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Workshop findet unter den aktuell geltenden Pandemieregeln statt.