Anreise

Auf folgenden Wegen ist die Villa Borg für Sie erreichbar

Mit dem PKW/Motorrad

Über die A8: Abfahrt Perl-Borg, dann Richtung Saarburg bis zur Ortschaft Borg. Dort der Beschilderung „Römische Villa Borg“ folgen.

Von Remich/Nennig/Saarburg: Bis zur Kreuzung „Potsdamer Platz“, dann der Straße bis nach Oberleuken folgen. Kurz vor der Ortsausfahrt rechts abbiegen und der Beschilderung „Römische Villa Borg“ folgen.

Von Orscholz: Der Hauptstraße bis Oberleuken folgen. Nach der Ortseinfahrt links abbiegen und der Beschilderung „Römische Villa Borg“ folgen.

Parken: Es stehen zwei Parkplätze zur Verfügung. Parkplatz 1 befindet sich unmittelbar an der Villa. Dort finden Sie auch Behindertenparkplätze und zwei Busparkplätze. Genügend Parkraum für Busse finden Sie auch auf Parkplatz 2. Dieser befindet sich unmittelbar an der Zufahrt zur Villa von Borg kommend. Der Fußweg am Wald entlang dauert etwa 5 bis 10 Minuten. Der an diesem Weg angelegte Archäologische Lehrpfad macht den Fußweg noch kurzweiliger. Hier finden Sie schon erste Information zur Archäologie, zu Pflanzen und Tieren – besonders auch für Schulklassen geeignet. Folgen Sie einfach der Beschilderung.

ÖPNV

SaarVV: Ab Bahnhof Merzig mit der Linie 155 bis zur Haltestelle „Oberleuken Ortsmitte“. Von dort ca. 15 Minuten Fußweg.

Zu Fuß/ Per Rad

Wer seinen Aufenthalt in der Villa mit einer kleinen Wanderung beginnen möchte, kann auf dem vorgelagerten Parkplatz „Auf Schiffels“ sein Fahrzeug abstellen und über den ca. 800 m langen Archäologischen Lehrpfad bzw. über das „Traumschleifchen Villa Borg Trail“ die Villa erreichen. Unweit der Villa führt der Saar-Hunsrück Steig vorbei, die Villa liegt auf der traumhaften Etappe zwischen Schengen, Perl und Mettlach.

Auch auf zwei Rädern lässt sich die Villa Borg erreichen. Dazu lädt die 37 km lange Römerrunde, die VeloRoute SaarLorLux oder die Saarschleifen-Runde ein, die am Archäologiepark vorbeiführen. Die Villa hält auch eine Lademöglichkeit für das e-bike vor.

Nutzen Sie den Routenplaner auf der Startseite!