Stellenausschreibung Museumspädagogin/-en (m/w/d)

Die Kulturstiftung des Landkreises Merzig–Wadern ist eine rechtsfähige gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Ihre Aufgaben sind Kulturgüter im Landkreis zu bewahren, zu pflegen und sie in geeigneter Weise der Allgemeinheit zugänglich und nutzbar zu machen.

Die Stiftung betreibt vorrangig drei eigene kulturtouristisch erschlossene Einrichtungen: den Archäologiepark Römische Villa Borg in Perl, das Museum Schloss Fellenberg in Merzig und die Burg Montclair in Mettlach.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Museumspädagogin/-en (m/w/d) in Vollzeit.

 

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre in Vollzeit zu besetzen. Die Bezahlung richtet sich nach der Entgeltgruppe 9 b TVÖD. Der Arbeitsplatz befindet sich vorwiegend im Archäologiepark Römische Villa Borg in Perl-Borg und auch im Museum Schloss Fellenberg in Merzig.

Die Tätigkeit umfasst folgendes Aufgabenfeld:

  • Konzeption und Durchführung von museumspädagogischen und partizipativen Programmen/Bildungsprogrammen für unterschiedliche Zielgruppen in den Kultureinrichtungen des Landkreises Merzig-Wadern
    Konzeption und Durchführung von Museumsveranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen in unseren Einrichtungen
  • Erstellung von museumspädagogischem Begleitmaterial sowie didaktischen Hilfsmitteln
  • Pflege und Ausbau des Netzwerkes der kulturellen Bildung mit Schulen, Kindertagesstätten, Vereinen und Initiativen sowie pädagogischen Fachpersonal und anderen Multiplikatoren
  • Betreuung, Koordination und Qualifizierung der freien Mitarbeiter*innen
  • Mitarbeit an der Entwicklung von multimedialen und interaktiven Vermittlungsangeboten
  • Akquise von Kooperationspartner*innen
  • Mitarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Museumspädagogik (BA) oder einer Fachrichtung mit vergleichbaren Schwerpunkten oder langjährige Berufserfahrung im Bereich Museumspädagogik
  • nachgewiesene praktische Erfahrungen in einem museumsrelevanten Arbeitsbereich, speziell in der Museumspädagogik
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von museumspädagogischen Programmen und Veranstaltungen, sowohl mit Kindern als auch Erwachsenen
  • Grundlagenkenntnisse in der Regionalgeschichte
  • ausgeprägte organisatorische und administrative Fähigkeiten und hohe Planungskompetenz
  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Verantwor-tungsbewusstsein sowie Kreativität und Mobilität
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift und sicherer Umgang mit PC und Microsoft-Office-Programmen
  • Bereitschaft, auch z.B. in den Abendstunden und am Wochenende zu arbeiten
  • Grundkenntnisse in Englisch und Französisch sind gewünscht
  • Führerscheinklasse B

Bei Antritt der Stelle ist ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.

Bewerbungen mit entsprechenden Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Schul- und Ausbildungszeugnisse bzw. Studienabschlüsse, Arbeitszeugnisse, den Nachweis der Führerscheinklasse) können bis 12. März 2021 an die Kulturstiftung Merzig-Wadern, Personalamt, Bahnhofstr. 44, 66663 Merzig oder per Email an personalamt@merzig-wadern.de gesandt werden. Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf Hefter/ Mappen, da die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden.

 

Daniela Schlegel-Friedrich
Vorstandsvorsitzende

Skip to content