Kulturorte in Merzig-Wadern – Messe im Museum Schloss Fellenberg vom 17. bis 27.11.2022

Kultur-Orte-2022_Plakat_final Email

Wir sind dabei! Ihr auch?

Merzig-Wadern – eine vielseitige Kulturlandschaft

Alle in der Ausstellung gezeigten zehn Kultur-Orte stehen in Beziehung zu der Kulturstiftung für den Landkreis Merzig-Wadern. Denn entweder sind sie eigene Einrichtungen der Kulturstiftung selbst, oder sie wurden und werden von ihr gefördert.

Bei den in der Ausstellung vertretenen Kultur-Orten handelt es sich um den Archäologiepark Römische Villa Borg in Perl, die Burg Montclair in Mettlach, die Museumseisenbahn in Losheim am See, die Weiskircher Prunkgräber im Haus des Gastes, die gallo-römische Siedlungskammer Oberlöstern in Wadern, das Schloss Dagstuhl und die Burgruine Dagstuhl in Wadern, das Stadtmuseum Wadern, das Historische Kupferbergwerk Düppenweiler in Beckingen sowie das Museum Schloss Fellenberg in Merzig.

 

Kultur braucht Menschen

Im Museum Schloss Fellenberg präsentieren sich vom 17. bis zum 27. November 2022 zehn Kultur-Orte aus allen Städten und Gemeinden des Landkreises Merzig-Wadern. Gemeinsam bilden sie eine „Messe zum Kennenlernen und Ausprobieren“.

Die Schau dient nicht nur der Information und Unterhaltung, sondern regt auch zum Besuch der Kultur-Orte an und zeigt Möglichkeiten auf, sich dort persönlich einzubringen.
Denn die Kultur-Orte brauchen SIE als Unterstützer!

Daher sind in der Ausstellung nicht nur Informationstafeln und Ausstellungsobjekte in Vitrinen zu sehen, sondern persönliche Ansprechpartner aus den verschiedenen vorgestellten Einrichtungen stehen den Besuchern für Gespräche zur Verfügung.

 

Fünf Partner – eine Kooperation

Die Ausstellungsmesse „Kultur-Orte in Merzig-Wadern“ findet in Kooperation der Kulturstiftung Merzig-Wadern mit dem Museums-Eisenbahnclub Losheim am See, der Gemeinde Weiskirchen, der Stadt Wadern und dem Historischen Kupferbergwerk Düppenweiler – Verein für Geschichte und Kultur statt.

Sie wird gefördert durch die Sparkasse Merzig-Wadern.

Stand 21.10.2022

Skip to content