Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2021

Kinder-Samhain: Keltenfest mit Kürbissen und Kinofilm

Fr, 29.Oktober | 14:00 - 18:30
Villa Borg, Im Meeswald 1
Perl, Saarland 66706 Deutschland
Google Karte anzeigen

Am Freitag, 29. Oktober 2021, wird im Archäologiepark Römische Villa Borg das keltische Fest Samhain gefeiert - heute bekannt unter dem Namen Halloween. Die Kinder können aus Kürbissen Köpfe schnitzen und diese erleuchten. Ein flackerndes Feuer und leckere Backkartoffeln mit Quark werden das Entstehen der Kunstwerke begleiten. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro Perl-Mettlach statt. Das Samhain-Kinder-Kino wird mit einem Überraschungsfilm um 14.00 Uhr das Fest einleiten. Der Film wird empfohlen für Kinder ab sechs Jahren (Altersfreigabe FSK…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Am Freitag, 29. Oktober 2021, wird im Archäologiepark Römische Villa Borg das keltische Fest Samhain gefeiert – heute bekannt unter dem Namen Halloween. Die Kinder können aus Kürbissen Köpfe schnitzen und diese erleuchten. Ein flackerndes Feuer und leckere Backkartoffeln mit Quark werden das Entstehen der Kunstwerke begleiten. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro Perl-Mettlach statt.

Das Samhain-Kinder-Kino wird mit einem Überraschungsfilm um 14.00 Uhr das Fest einleiten. Der Film wird empfohlen für Kinder ab sechs Jahren (Altersfreigabe FSK 0). Kinder unter sechs Jahren ist der Besuch der Veranstaltung nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person gestattet.

Ab 16 Uhr können dann Köpfe oder andere Figuren aus den Kürbissen geschnitzt werden. Wer keinen eigenen Kürbis oder eine Rübe mitbringt, kann für 5 € einen Kürbis in der Villa bestellen. Die Kinder und Jugendlichen brauchen dann nur noch ihr mitgebrachtes Werkzeug – zum Beispiel Messer, Löffel, Eisportionierer oder kleine Gartenschaufel und schon kann es mit den Kunstwerken losgehen. Natürlich benötigen die Künstler Unterstützung von ihren Geschwistern, Eltern, Großeltern, Onkeln, Tanten, …

Bei Einbruch der Dunkelheit werden die Kürbisse erleuchtet  und lassen die römische Villenanlage im mystischen Glanz erscheinen. Die schönsten Werke werden prämiert.

Während die kleinen und großen Künstler bei der Arbeit sind, wird ein Feuer angezündet, an dem sich die hungrigen Akteure mit köstlichen Kartoffeln stärken können.

Samhain fand bei den Kelten Ende Oktober/ Anfang November statt. Es war der Zeitpunkt des Übergangs vom altem zum neuen Jahr. In dieser Nacht wurden überall große Feuer entzündet, um die bösen Geister zu vertreiben.

Laut aktueller Corona-Verordnung müssen alle Besucher des Archäologieparks Römische Villa Borg einen Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis (3G) vorlegen. Ausgenommen sind Kinder unter sechs Jahren. Kinder ab dem 7. Lebensjahr müssen einen entsprechenden aktuellen Nachweis vorlegen.

Eine Anmeldung und die Bestellung der Kürbisse sind bis zum 26.10. erforderlich.

Teilnahmegebühr: 5,- Euro pro Person (ggf. zuzüglich 5 € für einen Kürbis)
In der Teilnahmegebühr sind enthalten: Eintritt, Filmvorführung, Anleitung Kürbisschnitzen, Kartoffel mit Quark und Prämierung. Begleitende Erwachsene können sich ebenfalls für eine Portion „Kartoffel mit Quark“ anmelden (Kosten 4€).

Anmeldung und Infos:
Archäologiepark Römische Villa Borg
Im Meeswald 1, 66706 Perl-Borg
Tel: 06865 – 91170
info@villa-borg.de
www.villa-borg.de

Programmübersicht:
29.10.(Fr):

14:00 Uhr Überraschungsfilm im Museumskino
16:00 Uhr Kürbisschnitzen mit Backkartoffeln und Lagerfeuer

Skip to content