Ab dem 01. Februar 2022 haben wir wieder für Sie geöffnet!

Ab dem 01. Februar haben wir wieder für Sie geöffnet!

2 G + Regelung mit digitalem Impfnachweis

Im Archäologiepark Römische Villa Borg gilt die 2 G + Regelung: Zutritt zum Museum haben aktuell nur Geimpfte (ein digitaler Impfnachweis oder Zertifikate in Papierform; gelbe Impfpässe sind nicht zulässig !) oder Genesene (Nachweis gültig für 28 Tage bis 3 Monate nach einem positiven PCR-Test) nach Vorlage des entsprechenden Nachweises in Verbindung mit einem gültigen Ausweisdokument . Zudem muss ein tagesaktueller negativer Schnelltest (max. 24 Stunden alt), ein PCR-Test (max. 48 Stunden alt) oder ein Nachweis über die erfolgte Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) vorgelegt werden. Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren. Für Kinder zwischen 6 und 18 Jahre gilt der Nachweis über regelmäßige Testung in der Schule in Kombination mit einem SchülerInnenausweis. In den Ferien benötigen sie den Nachweis eines negativen Tests. In den Räumen des Museums ist jederzeit ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Im Außenbereich kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden, wenn ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.

Sonderregeln gelten für Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden konnten. Sie haben aber einen Testnachweis vorzulegen.

Stand: 18.01.2022

 

Skip to content