zur Startseite

Öffnungszeiten

Römische Villa Borg

Dienstag bis Sonntag und Feiertag
Feb., März &
November
11 bis 16 h
April - Oktober: 10 bis 18 h
Dezember, Januar geschlossen
Montags geschlossen

Sonderveranstaltungen (Vereins-, Betriebsfeste) sind auf Anfrage auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Öffnungszeiten der Taverne auf

www.taverne-borg.de

Die Villa Borg

Geschichte

Der Archäologiepark Römische Villa Borg ist nach mehr als 25 Jahren Ausgrabung und Rekonstruktion zu einem der Anziehungspunkte in der Region geworden. Der gesamte Komplex veranschaulicht auf höchst eindrucksvolle Weise den zahlreichen Besuchern die verschiedenen Aspekte des römischen Landlebens. Die Anlage ist in ihrer Art und Weise einmalig in Europa.

Grabung

Die Villa von Borg zählt zu den größten Gutshöfen im Saar-Mosel-Raum und gehört zu den so genannten "Längsaxialen Villen". Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine rechteckige Grundform haben und sich die Gebäude rechts und links einer Zentralachse symmetrisch aufreihen. Sie sind in einen Herrschaftsbereich - pars domestica - und einen Wirtschaftsteil - pars rustica - gegliedert.

Rekonstruktion

Nach zahlreichen Diskussionen und mehreren Kolloquien mit Fachwissenschaftlern aus dem In- und Ausland traf die Kulturstiftung Merzig-Wadern im Einvernehmen mit dem Staatlichen Konservatoramt 1994 den weit reichenden Beschluss, die gesamte Villenanlage nicht nur auszugraben, sondern auch den Herrschaftsbereich wissenschaftlich fundiert zu rekonstruieren und somit wieder mit Leben zu erfüllen.

Gärten

Der Duft der Rosen, Kräuter und Blumen in den Gärten und der Anblick des buchsbaumgesäumten Innenhofes mit dem Wasserbecken deuten die antike Pracht an, die den lebendigen Zeitgeist unserer Vorfahren vermittelt!

Die römische Taverne

Wer einmal schlemmen möchte wie die alten Römer, wer ein Gastmahl à la Lucullus abhalten und den Geist des römischen Altertums mit allen Sinnen erleben möchte, der hat dazu in der Römischen Taverne der Villa Borg die beste Gelegenheit. Es werden aber auch regionale Gerichte angeboten.

Wissenschaftliche Untersuchungen

Neben den eigentlichen Ausgrabungen wurden und werden weitere wissenschaftliche Untersuchungen und Projekte durchgeführt. Teilweise sind die Projekte mittlerweile erfolgreich abgeschlossen und auch publiziert (z. B. Romanisierung – ein Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft, siehe Literaturliste), andere Untersuchungen wie Dendrochrononlogie oder Botanik laufen weiter.

Trägerschaft

Die Kulturstiftung für den Landkreis Merzig-Wadern ist eine rechtsfähige gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Ihre Aufgaben sind Kulturgüter im Landkreis zu bewahren, zu pflegen und sie in geeigneter Weise der Allgemeinheit zugänglich und nutzbar zu machen.

Literatur

Literatur zur Villa Borg