zur Startseite

Archiv 2015

Das Kreis-Kinder-Kino zeigt den Film „Die Legende vom Weihnachtsstern“

Das Kreis-Kinder-Kino des Kreisjugendamts Merzig-Wadern, Sachgebiet Jugendarbeit präsentiert mit freundlicher Unterstützung des KNAX-Klubs der Sparkasse Merzig-Wadern und der Saarland-Medien GmbH, im Rahmen des medienpädagogischen Projektes, im Dezember einen phantastischen Märchenfilm. Der Film „Die Legende vom Weihnachtsstern“ wird am 10. Dezember im Archäologiepark Römische Villa Borg gezeigt.

„Saturnalien“ in der Villa Borg

5. u. 6. Dezember 2015

Stimmungsvolles Winterfest bei den „Römern“ - Römische Genüsse und Erlebnisse, Illuminationen, Führungen und Attraktionen für „Klein und Groß“ in der Villa Borg

Tipps für die Gartenarbeit im November

Lieber Gartenfreund,
der November ist normalerweise ein sehr kühler Monat, doch dieses Jahr zeigt er sich von der sonnigen Seite. Mit ungewohnten sommerlichen Temperaturen können wir Gartenfreunde uns nur schwer anfreunden, da kühlere Temperaturen in der Pflanzenwelt die Winterruhe einleiten.

Archäologische Wanderung - Unterwegs auf den Spuren der Vergangenheit

15. November 2015

Perl-Borg.- Am Sonntag, 15. November 2015, macht sich Naturerlebnis-Pädagoge und Heimatforscher Christoph Postler mit Ihnen auf den Weg, die Gegend rund um den Archäologiepark Römische Villa Borg archäologisch zu erkunden.

Mit dem Sklaven durch die Nacht: Nacht-Erlebnis-Führung in der Römischen Villa Borg

7. November 2015

Am Samstag, den 7. November 2015 (ent)führt der Sklave Jatros um 18 Uhr die Besucher im Fackelschein durch das römische Landgut mit all seinen Facetten. Der Besucher erlebt die Römische Villa Borg in einer ganz besonderen Stimmung auf eine ganz besondere Art.

Der Gartentipp für den Monat Oktober

Lieber Gartenfreund,
der Monat Oktober kann uns auch noch schöne sonnige Tage bescheren. Aber der Winter klopft auch schon an die Tür. Die ersten Minusgrade zwingen uns dazu empfindliche Pflanzen ins Winterquartier zu bringen. Das Laub, welches nun sich im Garten ausbreitet, sollte nicht alles entfernt werden. Es bietet einen natürlichen Schutz für empfindliche Pflanzen und schützt den Boden mit den Erdbewohnern vor den Minusgraden.

Keltenfest mit Kürbissen & Kartoffeln - Kinder-Samhain in der Villa Borg

30. Oktober 2015

Am Freitag, 30. Oktober 2015, wird im Archäologiepark Römische Villa Borg das keltische Fest Samhain  gefeiert - heute bekannt unter Halloween. Die Kinder können aus Kürbissen Figuren schnitzen und diese erleuchten. Ein flackerndes Feuer, in dem leckere Kartoffeln zubereitet werden, wird die Aktionen begleiten.  Der Film „Lepel“ wird das Fest einleiten.

Kreis-Kinder-Kino zeigt "Der blaue Tiger"

15. Oktober 2015

Das Kreis-Kinder-Kino des Kreisjugendamts Merzig-Wadern, Sachgebiet Jugendarbeit präsentiert am Donnerstag, 15. Oktober, um 15.30 Uhr mit freundlicher Unterstützung des KNAX-Klubs der Sparkasse Merzig-Wadern und der Saarland-Medien GmbH, im Rahmen des medienpädagogischen Projektes, im Oktober den spannenden und fantasievollen Film "Der blaue Tiger".

Quarzsand, Natron und Kalk - Heißes Glas in der Villa Borg

16. bis 18. Oktober 2015

Vom 16. bis 18. Oktober 2015 ist die römische Glashütte im Archäologiepark Römische Villa Borg wieder in Betrieb. Anlässlich der am 17. Oktober 2015 im Archäologiepark Römische Villa Borg stattfindenden archäologischen Fachtagung „Glastag 2015“ werden auch am rekonstruierten römischen Glasofen wieder Glasgefäße geblasen.

Gartentipp für den Monat September

Lieber Gartenfreund, der Herbst ist nun zu uns gekommen. „Die Tageslänge sich verkürzt, die Kälte in die Häuser kriecht, der Garten schon nach Winter riecht“. Das bedeutet für uns Gartenfreunde, dass wir den Garten nun auch winterfest machen müssen, oder zumindest unsere Planung danach ausrichten.

Saarländischer Antiquariatstag im Archäologiepark Römische Villa Borg

Am Sonntag, 4. Oktober findet von 10 bis 17 Uhr der Saarländische Antiquariatstag im Archäologiepark Römische Villa Borg statt.

„Römisches Münzwesen – Propaganda der Kaiser“ - Thementag mit dem Sklaven Jatros in der Villa Borg.

13. September 2015

Am Sonntag, 13. September, erklärt der Sklave Jatros im Archäologiepark Römische Villa Borg von 11 bis 15 Uhr den Besuchern das römische Münzwesen vor 2000 Jahren. Jatros alias Günter Wolff zeigt Originale und Repliken und weiß vieles zu berichten. Der Sklave erzählt bei seinem „Thementag“ von seinen Reisen durch die römische Geschichte und durch das Imperium Romanum.

Gartentipp für die Monate Juli und August

Liebe Gartenfreunde,
die heißen Julitage haben vielen Pflanzen im Garten einen starken Stress verursacht. Zum Teil sind sie in der Mittagshitze fast verbrannt, insbesondere, wenn man es gewagt hat, im Gemüsegarten die Jungpflanzen zu pflanzen. Aber auch die Staudenbeete haben unter der Gluthitze gelitten.

Lasset die Römertage beginnen! Der Römersud wird angezapft

Der Förderkreis der Römischen Villa Borg e.V. lädt am Freitag,  31.07.2015 um 19.00 Uhr zum Fassbieranstich des „Römersud“ in die Römische Villa Borg ein.

Asterix und Co - Kinder-Ferien-Kino in der Villa Borg

Für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene  zeigt der Archäologiepark  Römische Villa Borg im Rahmen der Jugend-  und Erwachsenenbildung mit dem Medienzentrum des Landkreises Merzig –Wadern spannende und lustige Filme aus der Trickfilmwelt des Asterix.

Brasilianische Verhältnisse beim ersten Römer-Soccer-Cup

Bei tropischen Temperaturen zauberten neun Firmen- und Behördenmannschaften am Freitag, 3. Juli, im Archäologiepark Römische Villa Borg mit dem Fußball.

„Sommerschnitt an Obstgehölzen“ - Schnittkurs in Theorie und Praxis

11. Juli 2015

Im Archäologiepark Römische Villa Borg findet am Samstag, 11. Juli 2015 von 10 bis 13 Uhr ein Schnittkurs für Obstgehölze statt. Gartenbau-Ing. grad. Karl-Heinz Schmitt – Kreisfachberater für Obst- und Gartenbau des Landkreises Merzig-Wadern - erläutert anhand von anschaulichen Bildern zunächst in der Theorie den Sommerschnitt von Obstgehölzen.

Erstes Römer-Soccer-Turnier im Archäologiepark Römische Villa Borg

Der Landkreis Merzig-Wadern und die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Landkreis Merzig-Wadern mbH veranstalten am Freitag, 03.07.2015, ab 16 Uhr zum ersten Mal das „Römer-Soccer-Turnier“ für Betriebs- und Behördenmannschaften.

Wildkräuter-Picknick an der Römischen Villa Borg

21. Juni 2015

Am Sonntag, 21. Juni, bringt die Kräuterpädagogin Klaudia Landahl von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr auf einem Spaziergang um die Römische Villa Borg den Teilnehmern essbare Wildpflanzen näher. Sie sammelt Wildkräuter sowie Blüten und verarbeitet sie zusammen mit den Teilnehmern zu einem genussreichen vegetarischen  Picknick.

Der Gartentipp für die Monate Mai und Juni

Liebe Gartenfreunde und Freundinen,
Es grünt und blüht, wohin man schaut, und der Gemüsegarten entwickelt sich prächtig. Leider ist es etwas zu trocken, aber man kann ja wässern. Es könnte auch etwas wärmer sein, dann würde es auch etwas besser wachsen.

Auf den Spuren der nächtlichen Jäger - Fledermäuse

13. Juni 2015

Fledermausexpedition für Familien um die Römische Villa Borg am 13. Juni um 20 Uhr
Wer hat nicht schon mal etwas von den Haustieren des Grafen Dracula gehört? Angeblich sollen sie Blut saugen und Frauen in die Haare fliegen. Dass das nur Aberglaube ist, sollte mittlerweile den meisten Menschen klar sein.

Kampfeslustige Gladiatoren, raubeinige Legionäre und feilschende Händler

Römertage am 1. und 2. August 2015 in der Villa Borg - Gladiatorenkämpfe bilden die spektakulären Höhepunkte der XVIII. Römertage am Samstag und Sonntag, dem 1. und 2. August 2015 im Archäologiepark Römische Villa Borg. Jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr wird das römische Leben hautnah erlebbar: Händler, Handwerker, Militär und Gladiatoren schlagen auf dem Villengelände ihr Lager auf und präsentieren die antike Lebensart.

Ofenfrisches Römerbrot in der Villa Borg

Perl-Borg. Die Öfen der antiken Küche im Archäologiepark Römische Villa Borg werden am Mittwoch, 3. Juni, befeuert, um den Besuchern zu demonstrieren, wie die Römer ihr delikates Brot zubereitet haben. An diesem Tag können die Besucher dem römischen Bäcker über die Schulter schauen oder sogar beim Getreidemahlen an der römischen Mühle selbst Hand anlegen.

Heiße Glasexperimente in der Villa Borg

Perl-Borg. Am 30. und 31. Mai sowie am 6. und 7. Juni 2015 werden im Archäologiepark Römische Villa Borg wieder Gläser im Rahmen eines römischen Glasofenprojektes geblasen.
Für dieses Projekt in der rekonstruierten Glashütte konnten erneut die ROMAN GLASSMAKERS Mark Taylor & David Hill aus England gewonnen werden.

Offizielle Übergabe der Römischen Taverne der Villa Borg an den neuen Pächter

Am Dienstag, 28. April, überreichte die Vorstandsvorsitzende der Kulturstiftung für den Landkreis Merzig-Wadern Daniela Schlegel-Friedrich, Landrätin des Landkreises Merzig-Wadern, im Empfangssaal des Herrenhauses im Archäologiepark Römische Villa Borg einen symbolischen Schlüssel an Christian Heinsdorf, der neue Pächter der Römischen Taverne und Inhaber des Restaurants Moselbrück in Nennig

Ofenfrisches Römerbrot in der Villa Borg

6. Mai 2015

Perl-Borg. Die Öfen der antiken Küche im Archäologiepark Römische Villa Borg werden am Mittwoch, 6. Mai, befeuert, um den Besuchern zu demonstrieren, wie die Römer ihr delikates Brot zubereitet haben. An diesem Tag können die Besucher dem römischen Bäcker über die Schulter schauen oder sogar beim Getreidemahlen an der römischen Mühle selbst Hand anlegen.

Ofenfrisches Römerbrot in der Villa Borg

6. Mai 2015

Perl-Borg. Die Öfen der antiken Küche im Archäologiepark Römische Villa Borg werden am Mittwoch, 6. Mai, befeuert, um den Besuchern zu demonstrieren, wie die Römer ihr delikates Brot zubereitet haben. An diesem Tag können die Besucher dem römischen Bäcker über die Schulter schauen oder sogar beim Getreidemahlen an der römischen Mühle selbst Hand anlegen.

Durch die prachtvolle antike Gartenwelt - Öffentliche Gartenführung im Archäologiepark Römische Villa Borg

10. Mai 2015

Am Sonntag, 10. Mai, können Besucher um 15 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Gartenführung die römischen Gärten des Archäologieparks Römische Villa Borg erleben. In  der 7.000 qm großen Gartenanlage wandeln die Besucher durch den duftenden Rosengarten, der schon bei den Römern als Oase der Ruhe galt.

ENTFÄLLT - Archäologische Wanderung - Unterwegs auf den Spuren der Vergangenheit

10. Mai 2015

Veranstaltung fällt aus - Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben

Perl-Borg.- Am Sonntag, 10. Mai 2015, macht sich Naturerlebnis-Pädagoge und Heimatforscher Christoph Postler mit Ihnen auf den Weg, die Gegend rund um den Archäologiepark Römische Villa Borg archäologisch zu erkunden. Während der Wanderung werden Sie einige geschichtliche Stätten rund um Borg und Oberleuken aufsuchen und Hintergrundinformationen dazu erhalten.

Mit den Eseln zu den Römern - Erlebnis-Wanderung zur Villa Borg

9. Mai 2015

Am Samstag, 09. Mai 2015 startet der Esel-Treck um 10 Uhr im Perler Ortsteil Tettingen aus mit bis zu 5 Eselinnen zum Archäologiepark Römische Villa Borg. Das langsame Tempo der Esel lässt beruhigend einen Blick auf und in die Natur entlang des Weges zu. Nach ca. zwei Stunden Familien-Wanderung ist das Pausenziel Villa Borg erreicht. Wer möchte, kann in der Taverne den kleinen oder großen Hunger stillen. Jüngere Kinder dürfen abwechselnd auf den Eseln reiten.

Kreis-Kinder-Kino zeigt: Der kleine Zappelphilipp

30. April 2015

Das Kreis-Kinder-Kino des Kreisjugendamts Merzig-Wadern, Sachgebiet Jugendarbeit präsentiert mit freundlicher Unterstützung des KNAX-Klubs der Sparkasse Merzig-Wadern und der Saarland-Medien GmbH, im Rahmen des medienpädagogischen Projektes im April, einen Film über einen außergewöhnlichen Jungen, der seinen Platz in der Welt finden möchte.
Der Film wird für Kinder ab sechs Jahren empfohlen.

Kräuterspaziergang durch Wald und Garten

2. Mai 2015

Antike Nutzpflanzen und Wildkräuter in der Römischen Villa Borg und Umgebung - Die Heilpraktikerin und Kräuterkundlerin Yasemin Bier begleitet Sie am Samstag, den 2. Mai, von 14 bis ca. 17 Uhr durch den Kräutergarten des Archäologieparks Römische Villa Borg und führt Sie auch zu Wildkräutern in der Umgebung.

5. Internationale Reenactmentmesse – IRM2015 - Deutschlands Fachmesse für lebendige Geschichtsdarstellung

Am 25. und 26. April 2015 findet im Archäologiepark Römische Villa Borg die 5. Internationale Reenactmentmesse IRM2015 statt. An beiden Tagen präsentieren jeweils von 10 bis 18 Uhr über 60 Aussteller aus 6 Ländern Replikate und Ausstattungsgegenstände zur lebendigen Geschichtsdarstellung, zu Living History und Re-Enactment von der Steinzeit bis zum 19. Jahrhundert n. Chr.

Taverne im Archäologiepark Römische Villa Borg

Seit 1. April bietet die Römische Taverne unter der Leitung des neuen Pächters Christian Heinsdorf zunächst eine kleine Karte an. Ab 15. April wird Christian Heinsdorf, ganz nach seinem Motto „Gastfreundschaft – Genuss – Lebensfreude“ , mit Events und Catering die Gastronomie in der Villa Borg mit seinen delikaten römischen und regionalen Gerichten bereichern. Weitere Informationen unter www.taverne-borg.de.

Die römischen Villen Borg und Nennig – Thementag zum Landleben der Antike

19. April 2015

Am Sonntag, 19. April, lässt der Sklave Jatros von 11 Uhr bis 15 Uhr die Besucher in das römische Landleben vor 2000 Jahren  eintauchen. Der Sklave Jatros zeigt das römische Landgut „Römische Villa Borg“ mit all seinen Facetten auf. Der Haussklave der Villa Borg besuchte früher oft im Auftrag seines Herrn die Villa in Nennig, so dass er auch vieles über das Leben  in den Nachbarvillen in der Saar-Mosel-Region berichten kann.

Rosenschnitt-Kurs in der Villa Borg

Perl-Borg.- Im Archäologiepark Römische Villa Borg findet am Samstag, 28. März 2015 von 9 bis 12 Uhr ein Schnittkurs für Rosen statt. Gartenbau-Ing. grad. Karl-Heinz Schmitt – Kreisfachberater für Obst- und Gartenbau des Landkreises Merzig-Wadern - erläutert anhand von anschaulichen Bildern zunächst in der Theorie den Schnitt von Rosen.

Gartentipp für den Monat März

Lieber Gartenfreund!
Nun ist das Frühjahr da, die ersten sonnigen Tage erfreuen das Gemüt. Im Garten sieht man die Knospen schieben und die Frühjahrsblüher brechen durch die Erde.
Die Rosen sollten nun mit Kompost oder anderen organischen Düngern versorgt werden. Auch der Gemüsegarten und die Staudenbeete erhalten eine Gabe.

Bauern- und Handwerkermarkt am 22. März vor den Toren des Archäologieparks Römische Villa Borg

Der Förderkreis Römische Villa Borg e.V. führt am Sonntag, 22. März, seinen 7. Bauern- und Handwerkermarkt vor den Toren der Römischen Villa Borg in Perl-Borg durch. Dazu präsentieren die regionalen Anbieter ihr hochwertiges Angebot an einheimischen Produkten und handwerklichen Fähigkeiten.

Gartentipp für den Monat Februar

Lieber Gartenfreund,
auch wenn draußen noch Schnee im Garten liegt, so hat für die Natur schon das Frühjahr begonnen. Schneeklöckchen und Krokuse zeigen schon die ersten Blüten.

Mit dem Sklaven durch die Nacht: Nacht-Erlebnis-Führung in der Römischen Villa Borg

14. März 2015

Am Samstag, den 14. März 2015 (ent)führt der Sklave Jatros um 18 Uhr die Besucher im Fackelschein durch das römische Landgut mit all seinen Facetten. Der Besucher erlebt die Römische Villa Borg in einer ganz besonderen Stimmung auf eine ganz besondere Art.

Gastronomie (Taverne) in der Römischen Villa Borg ab sofort zu verpachten

Der „Archäologiepark Römische Villa Borg“ zählt mit Museum, Villenbad, Gärten und römischer Taverne zu den touristischen Highlights des Saarlandes und hat jährlich ca. 45.000 Besucher.

„Die Öfen werden wieder befeuert“ - Frisches Römerbrot aus dem Steinbackofen zum Saisonstart

Die Winterpause des Archäologieparks Römische Villa Borg ist am Sonntag, 1. Februar, vorbei! Der Park kann ab diesem Tag wie gewohnt zu den Winteröffnungszeiten, Dienstag bis Sonntag von 11 Uhr bis 16 Uhr, besichtigt werden.
Am ersten Öffnungstag des Jahres 2015 werden die Brot-Öfen der Villa angefeuert.

Gartentipp für den Monat Januar

Lieber Gartenfreund,
im Januar hat die dunkle Jahreszeit ihren Höhepunkt überschritten. Wie eine alte Bauernregel sagt, verlängert sich das Tageslicht um einen Hahnenschrei.
Sehnsuchtsvoll blicken wir dem Frühjahr entgegen. Im Gemüsegarten stehen noch Wintermus, Porree und Rosenkohl. Klassische Wintergemüse, welche nun in schmackhaften Gerichten den Weg auf unseren Speiseplan finden.

Kreis-Kinder-Kino: „Ernest und Célestine“

Das Kreis-Kinder-Kino zeigt am Donnerstag, 29. Januar, im Archäologiepark Römische Villa Borg den Film „Ernest und Célestine“.